die kleinen Käutze

Ballkäutze

Die erste kleine Ballgewöhnung…

Die Ballkäutze sind ein Turn- und Motorikkurs mit vielen bunten Bällen.
In diesem Kurs wird neben der Bewegungsschulung ein großes Augenmerk auf das Spielen und die Beschäftigung mit Bällen gelegt. Hier geht es meistens noch um freie Spielen und Entdecken. Was fangen Eure kleinen Käutze schon mit den Bällen an? Stecken sie sich die Bälle noch in den Mund oder versuchen sie schon zu werfen, schießen, fangen. Neben der ersten Ballanfreundung wird aber auch ordentlich geturnt und gesungen.

Ab 2,5 Jahren bekommt man einen tollen Einblick in alle Schlägersportarten. Wir probieren uns im Tennis, Tischtennis, Badminton, Hockey usw. aus. Was macht am meisten Spaß und was können wir besonders gut? Die Ballkäutze sind die optimale Vorbereitung, um in den Vereinssport zu wechseln. Wir schulen das Ballgefühl und lernen die ersten Schlägertechniken.